Profil


„Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt. Sieh sie dir an.“
(Kurt Tucholsky)

Filme sind Blicke in die Welt von heute, gestern und vielleicht auch morgen. Filme können fantasieren, träumen und uns „etwas vormachen“. Sie können zudem dokumentieren, aufdecken und Ereignisse, Worte, Taten festhalten und speichern.

Über filmische Bilder und Töne können wir uns bekannte und unbekannte Welten neu erschließen. Wir können aber auch selbst Kamera und Mikrofon in die Hand nehmen und anfangen, Geschichten aus dem und über das Leben zu erzählen.

Ich filme, um Andere an meinen Blicken in die Welt teilhaben zu lassen.

Zu meiner Person

- Studium der Kulturwissenschaften und Romanistik in Bremen und Montevideo, Abschluss 2002.

- Studienschwerpunkte: Medienwissenschaften, Kulturgeschichte, Geschichte des Nationalsozialismus, Jugendkultur sowie Hispanistik und Lateinamerikanistik

- Seit Juni 2007 selbständig im Bereich Videodokumentation, Medienpädagogik und Übersetzung

- 2006 – 2007 Medienpädagogische Tutorin bei den “makemedia studios” – Audio- und Videosupport für Bremer Schulen (Landesinstitut für Schule Bremen)

- 2005 – 2007 Assistentin in der Videoproduktion bei ViDoc-Videodocumentation in Bremen

- 2003 verschiedene Praktika in der Filmproduktion

Bei kleineren Videoprojekten filme und schneide ich selber oder in Kooperation mit Kollegen/innen.
Zur kompetenten Umsetzung größerer Projekte arbeite ich mit einem Netzwerk von professionellen Kooperationspartnern/innen zusammen.

Copyright © 2013 Video-Projekte.de. Alle Rechte vorbehalten.